Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung - Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz
und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung
personenbezogener Daten durch die Fa. Fritz Installationen GmbH informieren.

Von uns werden durch diese Webseite KEINE DATEN
erhoben oder gespeichert!

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen
Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht
sein kann.   Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten
Der Provider  - in unserem Fall A1 erhebt möglicherweise Daten über Zugriffe auf die Seite und
speichert diese als „Server-Logfiles“ ab.  Welche Daten dabei erhoben und gespeichert werden,
können Sie auf der Webseite von A1 abrufen: https://www.a1.net/a1_datenschutz_pdf
Soweit uns bekannt, werden folgende Daten protokolliert:

    Besuchte Website
    Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
    Menge der gesendeten Daten in Byte
    Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
    Verwendeter Browser
    Verwendetes Betriebssystem
    Verwendete IP-Adresse

Wir haben auf diese Datenerfassung  und/oder Bearbeitung/ Auswertung weder  Einfluss noch Zugriff.

Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, können
Ihre Angaben gespeichert
werden, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer
Anfrage zurückgegriffen werden kann.
Durch die Kontaktaufnahme (per Mail, Telefon, Fax etc.) stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten
entsprechend dieser Datenschutzerklärung zu.

Gemäß DSVGO 2018 stimmen Sie zu, dass Ihre Daten, wie Name/ Firmenwortlaut, Adresse,
Telefonnummern, Mailadressen, sowie andere geschäftsrelevanten Informationen von uns für
die Dauer der Geschäftsbeziehung zur Vertragserfüllung, Verrechnung und Kundenservice
gespeichert und verwendet werden. Diese werden auf Wunsch des Vertragspartners bzw. nach
Ablauf eventuell gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungs- u. Dokumentationsfristen gelöscht.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt in diesem Rahmen nur an unsere Vertragspartner
wie Lieferanten, Spediteure, Subunternehmer, Buchhaltung etc. zum Zweck der
Vertragserbringung bzw. Geschäftsabwicklung.

Selbstverständlich gibt es darüber hinaus keine Weitergabe an Dritte.


Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung
Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche
personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht
mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein
Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer
personenbezogenen Daten.


Änderungen der Datenschutzerklärung vorbehalten.